Kamstrup

Die Zusammenarbeit war von Anfang an von hoher Effizienz und Produktivität geprägt. Von dem Moment der Vertragsunterzeichnung durch Kamstrup A/S bis zur vollen Einsatzbereitschaft des neuen Entwicklungsteams vergingen nur anderthalb Monate.

Spar Nord

Die Spar Nord Bank beschäftigt 14 ukrainische Entwickler in Conscensias Entwicklungszentrum in Lwiw. Conscensia hat sich um das Einstellungsverfahren und den grenzüberschreitenden Integrationsprozess der dänischen und ukrainischen Entwickler gekümmert.

Saxo

Saxo begann 2013 damit, ein Entwickler-Team im ukrainischen Entwicklerzentrum von Conscensia aufzubauen. Das Unternehmen hat seitdem großen Wert aus diesem Entwickler-Team geschöpft und sich deshalb dazu entschlossen, eine strategische Partnerschaft mit Conscensia einzugehen

Kamstrup

Im Jahr 2011 entschied Kamstrup, Nearshoring zu einem Teil ihrer Zukunftsstrategie zu machen. Zusammenarbeit mit Conscensia ist es Kamstrup gelungen, eine Entwicklungsabteilung in der Ukraine aufzubauen.

Systematic

Conscensia ist bereits seit 10 Jahren Sourcing-Partner von Systematic. Zum Entwicklungsteam von Systematic in der Ukraine und in Polen gehören 30 Entwickler. Systematic bewertet die Anfangsphase und die darauffolgende Zeit mit Bestnoten.

zentuvo

Die Zusammenarbeit mit Conscensia bietet Zentuvo die Möglichkeit, ihre IT-Aufgaben von einem professionellen und proaktiven Team lösen zu lassen, das 85% günstiger ist als die norwegischen Consultants.

Norsk Byggtjeneste

Norsk Byggtjeneste ist ein .net-Systemhaus mit einem Microsoft Full-Stack-Setup, das auch für die NOBB-Datenbank genutzt werden kann. Derzeit beschäftigen sich das Bauunternehmen Norsk Byggtjeneste und Conscensia mit den bestehenden Anwendungen für Azure und der Entwicklung neuer Anwendungen für die Plattform.

FlexyBox

FlexyBox ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Während das Unternehmen im Jahr 2010 aus nur zwei Mitarbeitern bestand, beschäftigt es nun 20 Mitarbeiter in Dänemark und sieben Conscensia-Entwickler in der Ukraine. FlexyBox ist davon überzeugt, dass die Entscheidung auszulagern, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens erhöht.